Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.

Startseite > Barfußschuhe > Barfußschuh Hersteller
< Barfußschuh Hersteller

Barfußgefühl Sandalen

 (5)5 Artikel

Eigenentwicklung - Huarache Barfußgefühl Sandalen - leicht mit Vibram® Mortflexsohle

Eigenentwicklung - Huarache Barfußgefühl Sandalen - leicht mit Vibram® Mortflexsohle

Barfußgefühl Sandalen im Einklang der Natur.


Du suchst Huarache Sandalen die Du selber nach Deinem individuellen Schnürsystem binden kannst?

Dann empfehlen wir Dir unsere Eigene Marke "Barfußgefühl Sandals"!

 

Diese Sandale ist super leicht und Deinem Abenteuer im minimalistischen Bereich steht nichts mehr im Wege.

Großen Wert haben wir auf das Tierwohl gelegt und lassen die Sandalen komplett vegan produzieren.

Huarache Schnürung - Anleitung - So schnürst du Huarache Sandalen


Huarache-Sandalen - werden seit ca. 1600 von den mexikanischen Tarahumara-Eingeborenen verwendet. Die Schnürung musste Ultralangstreckenläufer bei der Jagd die Barfußsandalen sicher am Fuß halten. Wir orientieren uns deshalb an der traditionellen Huarache-Schnürung.

Vorteile Huarache  - Barfußsandalen Schnürung auf traditionelle Art:

  • stufenlos, optimale Anpassung der Barfuß-Sandale an deine Füße
  • sehr leichtes An- und Ausziehen der Huarache-Sandalen


Die speziellen, sehr weichen Schnürsenkel werden mit dem befestigten Basisknoten geliefert. Dieser ist so konzipiert, dass er sehr wenig Platz benötigt und beim Laufen nicht stört. 


 

Huarache-Schnürung Schritt 1

Schnürsenkel von unten durch vorderes Loch führen und solange nachziehen, bis der Knoten fest an der Sohle anliegt. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_01

Huarache-Schnürung Schritt 2

Stelle deinen Fuß auf die Huarache Barfußsandale.

Nun führe die Schnürung zwischen großem und nächsten Zehen von unten nach oben durch. 

Lege den Schnürsenkel zur Außenseite über deinen Fuß umgehe die Sohle und stecke ihn von unten durch das äußere Loch des Barfußschuhs. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_02

Huarache-Schnürung Schritt 3

Führe nun das Ende von vorne nach hinten durch den bereits über deinen Fuß liegenden Schnürsenkel.

Ziehe diesen weiter durch, bis er leicht unter Spannung ist. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_04

Huarache-Schnürung Schritt 4

Führe nun den Schnürsenkel hinter deiner Ferse durch und stecke ihn von oben nach unten durch das Loch auf der Innenseite deines Fußes. 

Auch hier den Schnürsenkel solange ziehen, bis dieser leicht um die Ferse spannt. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_05

Huarache-Schnürung Schritt 5

Der Schnürsenkel wird nun von vorne nach hinten durch den an der Innenseite deines Fußes liegenden Schnürsenkel geführt. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_06

Huarache-Schnürung Schritt 6

Wiederhole diesen Vorgang ein weiteres Mal, dass sich ein kleiner Steg bildet.

Achte bitte darauf, dass der Schnürsenkel wie eine Spirale nach oben geht und sich nicht kreuzt. Der Steg soll möglichst schlank sein. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_07

Huarache-Schnürung Schritt 7

Führe den Schnürsenkel nun über deinen Fuß und fahre von vorne nach hinten unter dem vorderen Teil des bereits am Fuß anliegenden Schnürsenkel durch. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_08

Huarache-Schnürung Schritt 8

Wiederhole diesen Vorgang in die Richtung deines großen Zehs.

Dadurch, dass sich das lose Ende zweimal um den anliegenden Schnürsenkel windet, bekommt die Schnürung deiner Huarache Sandale mehr Halt. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_10

Huarache-Schnürung Schritt 9

Lege den Schnürsenkel nun wieder zurück zum inneren Seitenloch. 

Dieses Mal wird das lose Ende von hinten nach vorne durch den inneren Seitenbändel geführt. Achte darauf, dass dieser unter dem vorher durchgeführten Schnürsenkel liegt. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_11

Huarache-Schnürung Schritt 10

Lege das lose Ende nun erneut hinten um deine Ferse. 

Gehe an der Außenseite deines Fußes entlang bis zum Schnürsenkel, der durch das Außenloch deiner Barfußsandale gesteckt wurde. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_12

Huarache-Schnürung Schritt 11

Führe das lose Ende deiner Huarache-Schnürung nun von vorne nach hinten unter beiden außen liegenden Schnürsenkel durch. 

 

 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_13

Huarache-Schnürung Schritt 12

Fahre parallel zum rechten oberen Schnürsenkel nach vorne zur Kreuzstelle in der Mitte des Fußes und darüber hinaus. 


Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_14

Huarache-Schnürung Schritt 13

Führe das lose Ende der Huarache-Schnürung unter dem Vorderen Schnürsenkel (auch Zehensteg bei Flip Flops genannt) durch. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_15

Huarache-Schnürung Schritt 14

Nun führst du das lose Ende wieder parallel zu den äußeren beiden Schnüren. 

Es müssen außen drei Schürsenkel nebeneinander liegen. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_16

Huarache-Schnürung Schritt 15

Das lose Ende der Huarache Schnürung wird von hinten nach vorne unter dem seitlichen Steg durchgeführt. 

Achte darauf, dass der Schnürsenkel unter den vorher durchgeführten Umwindungen liegt. Also der Sohle der Barfußsandale am nächsten. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_17

Huarache-Schnürung Schritt 16 

Jetzt führst du das lose Ende noch einmal hinten um die Ferse zur Innenseite deines Fußes. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_18

Huarache-Schnürung Schritt 17

Auf der Innenseite wird das lose Ende nun so verknotet, dass der Knoten nicht besonders dick wird. 

Wir empfehlen vor dem Abschneiden das verbleibende Ende zu befestigen und ein paar vorsichtige Schritte zu gehen. 

Erst wenn du dir sicher bist, dass alles passt, kannst du den Schnürsenkel knapp nach dem Konten abschneiden. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_klassisch_19



Huarache-Schnürung Schritt 18

Das abgeschnittene Ende sollte dann mit einem Feuerzeug verschweißt werden.

Dazu den Schuh aber auf jeden Fall ausziehen. 

Huarache_Schnuerung_Anleitung_21_Knoten